Zucht am Wieserhof


Nach dem Kennenlernen verschiedener Zuchtbetriebe im In- und Ausland und dem Besuch einiger Fachseminare haben wir uns im Frühjahr 2013 für den Kauf von drei jungen Zuchtstuten entschieden. 

 

Seit dem Einstellen der Rinderzucht im Oktober 2014 konnten wir nach Adaptierung des Stalles unsere Alpakaherde vergrößern und besitzen mittlerweile um die 25 Alpakas.

 

Das Ziel ist es, hochwertige, gesunde Tiere nachhaltig zu züchten. Die Auswahl der Genetik sowie die Freude an der Zucht spielen dabei die ausschlaggebende Rolle.

 



Grundlagenseminare


Für jede/n Alpakahalter/in ist es wichtig, sich viel Wissen über die Haltung der Tiere anzueignen. 

 

Wir geben unser Wissen an Einsteiger/innen aber auch an Fortgeschrittene in Seminaren weiter.

 

Kosten

€ 120,00 inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung (für Paare € 200,00)

 


Beratung & Verkauf


Laufend haben wir Tiere abzugeben - sowohl für die Zucht als auch Hobbytiere. Unsere Tiere werden gechipt, regelmäßig entwurmt und halfterführig abgegeben.

 

Einfach vorbeikommen und wählen

 



Deckservice


Aus der Wahl von zwei Hengsten (weiß und fawn) besteht die Möglichkeit, Deckservice am Wieserhof für die Zucht von weißen aber auch färbigen Tieren in Anspruch zu nehmen

 

Wir bieten unser Deckservice sowohl auf unserem Hof (auch mit Verbleib der Stute/n in einem Extra-Paddock) als auch mobil an .Kontaktiert uns – gerne finden wir gemeinsam eine optimale Lösung.

Download
Allgemeine Deckbedingungen
Allgemeine Deckbedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.2 KB